Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 21-1112  

 
 
Betreff: Antrag CDU betr. Betreute Spielplätze im Bezirksamtsbereich
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion / Fischer-Pinz, Brit-Meike / Jaeger, Antje / Schaefer, Michael
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
26.01.2021 
Sitzung des Hauptausschusses - unter Ausschluss der Öffentlichkeit - Presse gestattet abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

 

Im gesamten Hamburger Stadtgebiet betreibt der Verein Aktion Kinderparadies e.V. seit vielen Jahren betreute Spielplätze (sog. Parktantenplätze). Dieses Angebot ermöglicht es Eltern in den Vormittagstunden gegen geringes Entgelt Betreuungen in Anspruch zu nehmen. Dieses betrifft Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren.

 

Nach vorliegenden Informationen, beabsichtigt die Fachbehörde die finanzielle Förderung des Trägers, die insgesamt nur € 52.000,00 pro Jahr für alle Hamburger Einrichtungen beträgt, ersatzlos zu streichen. 

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksversammlung beschließt:

 

Die Verwaltung möge im zuständigen Fachausschuss SIGI detailliert darstellen, in welchem Umfang Harburger Angebote von einer derartigen Streichung betroffen wären, wie sich die Nutzung der betreuten Spielplätze in den letzten Jahren entwickelt hat, ob das Angebot insgesamt, jedenfalls im Bezirk Harburg, entbehrlich ist und wie betroffenen Eltern angemessene Ersatzangebote gemacht werden können.

 

Hamburg, am 11.01.2021

 

Ralf-Dieter Fischer                                        Brit-Meike Fischer-Pinz

Fraktionsvorsitzender                                    Dr. Antje Jaeger

                                                                      Michael Schaefer