Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 21-1108  

 
 
Betreff: Antrag CDU betr. Erfahrungen mit Dienstfahrrädern (Pedelecs)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion / Fischer-Pinz, Brit-Meike / Frommann, Lars / Timmann, Robert / Jaeger, Antje
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
26.01.2021 
Sitzung des Hauptausschusses - unter Ausschluss der Öffentlichkeit - Presse gestattet zurückgezogen / erledigt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

 

Das Bezirksamt Harburg hat für die Beschäftigten des Dezernats für Wirtschaft, Bauen und Umwelt in der ersten Jahreshälfte 2020 fünf Dienstfahrräder (Pedelecs) angeschafft, die mit Elektromotoren ausgestattet sind und eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h erreichen können. Die Reichweite mit einer Akkuladung beträgt bis etwa 100 km.

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksversammlung beschließt:

 

Die Bezirksverwaltung möge im zuständigen Fachausschuss MOBI detailliert berichten, welche Erfahrungen sich seit der Anschaffung bei der Nutzung der Dienstfahrräder ergeben haben. Dabei ist insbesondere darzustellen, wie viele Mitarbeiter diese Räder nutzen konnten und welche Fahrleistungen seit Anschaffung erreicht worden sind. Es ist auch darzustellen, welche Erfahrungen die Beschäftigten mit diesen Fahrrädern gemacht haben und ob sie in erster Linie bei Kurzstreckenfahrten auf den Einsatz von Pkws verzichtet haben.

 

Der Bericht möge ferner Angaben über die Anschaffungskosten, die Betriebs- und Wartungskosten enthalten und ob eine jahreszeitlich durchgehende Nutzung möglich war sowie etwaige Absichten des Bezirksamtes, dieses Konzept auszuweiten.

 

Hamburg, am 08.01.2021                            

 

Ralf-Dieter Fischer                                        Brit-Meike Fischer-Pinz

Fraktionsvorsitzender                                    Lars Frommann

                                                                      Robert Timmann

                                                                      Dr. Antje Jaeger