Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 21-0889  

 
 
Betreff: Antrag FDP Fraktion betr. Harburg Huus - Aktueller Stand der dramatischen Entwicklung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:FDP-Fraktion / Ehlers, Viktoria Isabell / Rosenberger, Günter / Niemeier, Tom
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Harburg
29.09.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg ungeändert beschlossen / überwiesen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Das Harburg Huus bereichert den Bezirk mit seiner Arbeit. Deutschlandweit erzeugt das Projekt Aufmerksamkeit. Im Juni 2018 wurde die Tagesaufenthalts- und Übernachtungsstätte mit Sozialbetreuung für obdachlose Menschen am Außenmühlenweg eröffnet. Das Harburg Huus konnte eine entscheidende Rolle in Harburg einnehmen konnte und ist überaus wichtig für Menschen, die auf der Straße leben müssen. Umso dramatischer ist die Entwicklung, dass dem Harburg Huus die Schließung droht, weil das Gebäude der Einrichtung abgerissen werden soll. Über den Sommer wurde viel unternommen, um einen neuen Standort zu finden. 

Wie so vielen Organisationen, hat Corona dieser Einrichtung stark zugesetzt. Es fehlen Spendeneinnahmen. Benefizveranstaltungen fallen aus, der persönliche Kontakt zu Spendern fehlt. Wie geht es nun weiter mit dem wichtigen Harburg Huus?

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschlussvorschlag:

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten einen Vertreter des Harburg Huus', einen Vertreter des DRKs Hamburg-Harburg und den zuständigen Vertreter der Bezirksverwaltung in den Ausschuss für Soziales, Integration, Gesundheit und Inklusion einzuladen, um über die bisherigen Erfahrungen, aktuellen Entwicklungen sowie die Standortsuche zu berichten.