Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 21-0800.01  

 
 
Betreff: Antwort zu Anfrage der FDP Fraktion betr.: Bauarbeiten von Hamburg Wasser im Bezirk Harburg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antwort / Stellungnahme des Bezirksamtes
  Bezüglich:
21-0800
Federführend:D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
15.09.2020 
Sitzung des Hauptausschusses zurückgezogen / erledigt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Mit den langwierigen Bauarbeiten am Ehestorfer Heuweg wurde zuletzt wieder deutlich, wie lange Baumaßnahmen von Hamburg Wasser dauern können. Jahrelange Beeinträchtigungen haben negative Auswirkungen auf Anwohnerinnen und Anwohner sowie auf Gewerbetreibende. 

Doch nicht nur größere Bauarbeiten von Hamburg Wasser ziehen sich in die Länge, sondern auch kleine Maßnahmen, wie etwa an der Hasselwerder Straße, wo Hamburg Wasser wochenlang Baumaßnahmen durchführt, bei denen tagelang keine Bautätigkeit zu beobachten ist. 

Durch die Baumaßnahmenkoordinierung mit ROADS sollte das Bezirksamt jeweils die Maßnahmendauer, sowie Begleiterscheinungen wie Verkehrseinschränkungen voraussagen können. Auch um ggf. vorab Abhilfe zu schaffen. 

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung: 

1.     Welche Baumaßnahmen führt Hamburg Wasser (Zu- und Abwasser) aktuell im Bezirk Harburg durch? 

2.     Wie lange dauern die einzelnen Baumaßnahmen bisher und wann sollen sie abgeschlossen sein? 

3.     Welche Verkehrsbehinderungen sind mit den einzelnen Baumaßnahmen verbunden? 

4.     Weiß das Bezirksamt, auf welchen der Baustellen wird im Mehrschichtbetrieb gearbeitet? Wenn ja, auf welchen? 

5.   Wie geht das Bezirksamt mit Beschwerden von Bürgern um, wenn diese beobachten, dass auf Baustellen nicht gearbeitet wird?

6.     Welche Baumaßnahmen plant Hamburg Wasser im Bezirk Harburg bis zum Ende des Jahres 2021 zu beginnen und wie lange sollen die Maßnahmen jeweils dauern und welche Behinderungen sind mit ihnen verbunden?

7.   Was unternimmt der Bezirk ggf. gemeinsam Hamburg Wasser, damit Baumaßnahmen möglichst schnell vorangetrieben und Verkehrsbehinderungen vermieden werden? 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

FREIE UND HANSESTADT HAMBURG

Bezirksamt Harburg

01.09.2020

 

Das Bezirksamt Harburg nimmt zu der Anfrage der FDP-Fraktion (Drs. 21-0800) wie folgt

Stellung:

 

  1. Welche Baumaßnahmen führt Hamburg Wasser (Zu- und Abwasser) aktuell im Bezirk Harburg durch? 

 

  1. Wie lange dauern die einzelnen Baumaßnahmen bisher und wann sollen sie abgeschlossen sein?

 

Zu  1. und 2.:

Von Hamburg Wasser sind aktuell 17 Maßnahmen in Roads eingetragen. Es können aber nicht alle Maßnahmen benannt werden, da leider nur Maßnahmen auf dem Hauptverkehrsstraßennetz und größere Ausbaumaßnahmen (Einstufung erfolgt durch Hamburg Wasser) über dieses System bekanntgegeben und durch die KOST Koordinierungsstelle für Baustellen in Hauptstraßen (LSBG Landesbetrieb Straßen Brücken und Gewässer) koordiniert werden.

 

Titel

Startdatum

Enddatum

Ehestorfer Heuweg in Hausbruch

2018-10-01

2021-05-01

Elfenwiese,Li-Erschl.PW,(Marmstorf29)

2020-04-02

2020-10-02

Neuwiedentha.Str.Erschl.NF65/3.BA/Teil 3

2018-03-22

2020-12-30

A 26 Leitungssicherung Schleusengraben

2020-08-20

2020-11-15

Moorb.Elbd.:Verl. SW-Druckl. (HPA-Maßn.)

2019-09-09

2020-08-28

Fischbek Netzausbau

2019-01-01

2020-12-31

Denickestraße/Gazertstraße 1.BA

2020-06-29

2020-09-01

Vogelkamp

2020-05-25

2020-12-31

Königswiesen Gleisstieg

2020-07-02

2020-12-31

Hörstener Straße  (SNH)

2020-02-27

2020-10-01

Treidelweg

2020-08-03

2020-08-31

Veritaskai / Leitungsarbeiten

2020-08-03

2020-08-16

Moorburger Elbdeich / Wasserrohrbruch-Notfall

2020-07-16

2020-08-05

Ehestorfer Weg

2020-01-01

2020-12-31

Cuxhavener Straße / Schachtdeckelsanierung + TaBa

2020-08-04

2020-08-05

Bremer Straße / Schachtdeckelsanierung + TaBa

2020-08-03

2020-08-03

Seehafenstraße / Vollsperrung / TABA

2020-06-21

2020-09-06

 

  1. Welche Verkehrsbehinderungen sind mit den einzelnen Baumaßnahmen verbunden?

 

Das reicht von keinen Einschränkungen in Neubaugebieten bis hin zu Vollsperrungen. Aufgrund der Breite der erforderlichen Leitungsgräben kommt es unter Berücksichtigung der Arbeitsstättenrichtlinie häufiger zu Vollsperrungen.

 

  1. Weiß das Bezirksamt, auf welchen der Baustellen wird im Mehrschichtbetrieb gearbeitet? Wenn ja, auf welchen?

 

Die Verwaltung des Bezirksamtes hat darüber keine Kenntnis.

 

  1. Wie geht das Bezirksamt mit Beschwerden von Bürgern um, wenn diese beobachten, dass auf Baustellen nicht gearbeitet wird?

 

Die Verwaltung nimmt sich der Beschwerde an und versucht diese durch Nachfragen beim jeweiligen Veranlasser zu beantworten und bittet den Leitungsträger um Prüfung einer Beschleunigung der Maßnahme. Häufig ist es wegen fehlender personeller Ressourcen der Verwaltung aber nicht möglich diese Leistung zu erbringen, dann kann nur an den Veranlasser der Maßnahme verwiesen werden.

 

  1. Welche Baumaßnahmen plant Hamburg Wasser im Bezirk Harburg bis zum Ende des Jahres 2021 zu beginnen und wie lange sollen die Maßnahmen jeweils dauern und welche Behinderungen sind mit ihnen verbunden?

 

In Roads sind aktuell folgende Maßnahmen erfasst. Die jeweiligen Behinderungen können wegen der noch nicht detailliert festgelegten Verkehrsführung nicht abgeschätzt werden. Die Koordinierung der Maßnahmen erfolgt durch die KOST (LSBG).

 

Titel

Startdatum

Enddatum

Ehestorfer Heuweg in Hausbruch

2018-10-01

2021-05-01

Elfenwiese,Li-Erschl.,(Marmstorf29)

2021-01-01

2021-06-30

Elfenwiese,Li-Erschl.PW,(Marmstorf29)

2020-04-02

2020-10-02

Harburger Hauptdeich/S4/Süderelbquer./I3

2021-01-01

2022-03-03

Neuwiedentha.Str.Erschl.NF65/3.BA/Teil 3

2018-03-22

2020-12-30

A 26 - westl. Abschnitt 4 - 4a

2021-02-01

2021-11-30

Elfenwiese in Marmstorf

2021-04-01

2021-06-01

A 26 Leitungssicherung Schleusengraben

2020-08-20

2020-11-15

Moorb.Elbd.:Verl. SW-Druckl. (HPA-Maßn.)

2019-09-09

2020-08-28

Am Radeland Düker

2021-09-30

2022-03-31

Nöldekestraße

2021-10-15

2022-06-24

Fischbek Netzausbau

2019-01-01

2020-12-31

Hannoversche Straße/1. Abschnitt

2021-10-01

2022-09-01

Denickestraße/Gazertstraße 1.BA

2020-06-29

2020-09-01

Vogelkamp

2020-05-25

2020-12-31

Königswiesen Gleisstieg

2020-07-02

2020-12-31

Neugraben-Fischbek 67

2021-10-01

2023-12-31

Am Hohen Knäbel 32-44

2021-03-01

2021-11-01

Bremer Straße

2021-06-01

2022-05-31

Hohe Straße RW-Siel

2021-05-01

2022-03-01

Dahlengrund

2021-05-01

2022-07-01

Gebiet Heimfeld/Eißendorf/Harburg

2020-11-15

2021-08-01

Cranzer Hauptdeich

2021-04-01

2021-09-01

Hörstener Straße (SNH)

2020-02-27

2020-10-01

A26, Abs. 6a - DRL Moorburger Kirchdeich

2021-08-15

2022-06-01

Treidelweg

2020-08-03

2020-08-31

Ohrnsweg, Moorlandbogen Teilg. 1

2021-08-01

2021-09-15

Rotbergkamp, Rotbergfeld Teilg. 2

2020-09-15

2021-03-15

Am hohen Knäbel R-Siel

2021-04-01

2022-03-31

Gründach m. Smart Flow Control PW P 298

2020-09-15

2020-09-30

Am Großen Dahlen (RWBA)

2021-09-01

2023-05-01

A 26 - östl. Hafenquerspange Abschn. 6a

2021-09-01

2022-03-01

Veritaskai / Leitungsarbeiten

2020-08-03

2020-08-16

Moorburger Elbdeich / Wasserrohrbruch-Notfall

2020-07-16

2020-08-05

Ehestorfer Weg

2020-01-01

2020-12-31

Cuxhavener Straße / Schachtdeckelsanierung + TaBa

2020-08-04

2020-08-05

Bremer Straße / Schachtdeckelsanierung + TaBa

2020-08-03

2020-08-03

Seehafenstraße / Vollsperrung / TABA

2020-06-21

2020-09-06

Veloroute 10, Binnenhafen, Blohmstraße und Kanalplatz, Verkehrsbehinderungen durch Teil- und Vollsperrungen

Voraussichtlich ab 10/2020

Dauer ca. 9 Monate

Veloroute 10, Binnenhafen, Kanalplatz und Veritaskai, Verkehrsbehinderungen durch Teil- und Vollsperrungen

Voraussichtlich ab 10/2021

Dauer ca. 12 Monate

Veloroute 10, Am Radeland West, Verkehrsbehinderungen durch Teilsperrungen

Voraussichtlich ab  Frühling 2021

Dauer ca. 9 Monate

 

  1. Was unternimmt der Bezirk ggf. gemeinsam Hamburg Wasser, damit Baumaßnahmen möglichst schnell vorangetrieben und Verkehrsbehinderungen vermieden werden? 

 

Hamburg Wasser arbeitet eigenverantwortlich unter Genehmigung der KOST. Nur bei Beschwerden kann das Bezirksamt bei den zuständigen Stellen nachfragen und um Optimierung bitten.

Im Rahmen von Leitungsbesprechungen zur Vorbereitung von Straßenbaumaßnahmen werden grundsätzlich alle Leitungsträger bezüglich ihrer Belange im Hinblick auf erforderliche Maßnahmen, Vorlaufzeiten, prognostizierte Bauzeiten und Konfliktpotential abgefragt und dann die daraus resultierenden Ergebnisse koordiniert. Wenn möglich, werden Maßnahmen zusammengefasst und geprüft, inwiefern Maßnahmen parallel zum Straßenbau erfolgen können. Dabei ist auszuschließen, dass sich verschiedene Maßnahmen gegenseitig behindern.

 

 

Gez. Fredenhagen

 

Stammbaum:
21-0800   Anfrage der FDP Fraktion betr.: Bauarbeiten von Hamburg Wasser im Bezirk Harburg   Interner Service   Kleine Anfrage gem. § 24 BezVG
21-0800.01   Antwort zu Anfrage der FDP Fraktion betr.: Bauarbeiten von Hamburg Wasser im Bezirk Harburg   D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antwort / Stellungnahme des Bezirksamtes