Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 21-0741  

 
 
Betreff: Anfrage gem. §27 BezVG der GRÜNEN-Fraktion betr. Naturausgleichsflächen im Bezirk Harburg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Anfrage gem. § 27 BezVG
Verfasser:GRÜNE-Fraktion / Marek, Jürgen / Ost, Britta / Veithen, Corine
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:

Sachverhalt

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

Der Bezirk Harburg besitzt auch heute noch sehr wertvolle Naturbiotope. Diese sind in den letzten Jahren jedoch enorm unter Druck geraten durch die Genehmigung großer Infrastrukturprojekte wie die Verlängerung der Landebahn des Airbus Werkes in Finkenwerder, die Bau der Umfahrungsstraße Finkenwerder, den Bau der A26 West sowie durch das Wohnungsbauprogramm der Stadt. 

Wenn die Stadt oder ein privater Investor größere Flächen versiegelt und damit Natur zerstört wird, fallen Ausgleichmaßnahmen an. Diese werden bestenfalls ortsnah und im gleichen Bezirk wie die Baumaßnahmen umgesetzt. Das gelingt aber nicht immer.

Wir fragen die zuständige Fachbehörde (z.Z. BUE)

 Bitte stellen Sie uns eine Karte und eine Liste aller Ausgleichsmaßnahmen, die im Bezirk Harburg ab dem Jahr 2000 umgesetzt wurden oder planfestgestellt sind zur Verfügung. Diese Karten und Listen sollen die genauen Beschreibungen der Ausgleichflächen beinhalten, die genauen Maßnahmen, die dort umgesetzt wurden oder werden sowie die jeweilige Baumaßnahme für die sie beschlossen wurden.

 Bitte benennen, verorten und beschreiben Sie die Ausgleichflächen, die für Bebauungen in Harburg in anderen Bezirken oder anderen Bundesländern ab dem Jahr 2000 umgesetzt oder planfestgestellt wurden sowie die jeweilige Baumaßnahme für die sie beschlossen wurden.

 Bitte bewerten Sie den Stand der Umsetzungen dieser beschlossenen Maßnahmen aller planfestgestellten Ausgleichflächen: Sind die Maßnahmen vollständig oder nur teilweise umgesetzt worden? Falls nur teilweise, warum und bis wann wird die vollständige Umsetzung geplant?

 Welche potenziellen Ausgleichsflächen stehen im Bezirk noch zur Verfügung? Geben Sie möglichst genau ihre Lage und ihre Größe und ihre Beschaffenheit an.

 Bitte benennen Sie uns die Kriterien, nach denen Flächen als potentielle Ausgleichflächen ausgewählt werden.

 

 

Stammbaum:
21-0741   Anfrage gem. §27 BezVG der GRÜNEN-Fraktion betr. Naturausgleichsflächen im Bezirk Harburg   Interner Service   Anfrage gem. § 27 BezVG
21-0741.01   Antwort zur Anfrage gem. §27 BezVG der GRÜNEN-Fraktion betr. Naturausgleichsflächen im Bezirk Harburg   Interner Service   Antwort/Stellungnahme gem. § 27 BezVG