Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 21-0070  

 
 
Betreff: Antrag SPD - GRÜNE zu Drs. 21-0052 betr. Zusammensetzung des Jugendhilfeausschusses
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Verfasser:SPD-Fraktion / Richter, Frank / GRÜNE-Fraktion / Herrmann, Britta
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Harburg
27.08.2019 
2. Teil der konstituierenden Sitzung der Bezirksversammlung Harburg ungeändert beschlossen / überwiesen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:
Mit Drs. 21-0052 wird die Einsetzung des Jugenhilfeausschusses nach § 71 SGB VIII mit insgesamt 15 stimmberechtigten Mitgliedern sowie die Beauftragung mit den Aufgaben eines Fachausschusses nach § 16 (5) BezVg beantragt. Bei 15 Mitgliedern werden 6 aus den Vorschlägen der freien Träger und weitere 9 von der Vertretungskörperschaft - somit aus dem Kreis der Bezirksversammlung - gewählt. Innerhalb der nach § 71 (1) Satz 2 zu wählenden Mitglieder ist es sinnvoll sowohl die Zusammensetzung als auch die Mehrheitsverhältnisse der Bezirksversammlung geeignet abzubilden.

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:
Von den nach § 71 (1) Satz 2 zu wählenden 9 Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses sollen 3 von der Fraktion GRÜNE, 2 von der Fraktion SPD sowie je 1 Mitglied von den Fraktionen CDU, AfD, LINKE und FDP vorgeschlagen werden.