Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-4734  

 
 
Betreff: Antrag CDU betr. Parken im Störtebekerweg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion / Frommann, Lars / Fischer-Pinz, Brit-Meike / Timmann, Robert
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
09.04.2019 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen / überwiesen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

Im Verlauf der Straße Störtebekerweg zwischen Heidrand und Petershof parken auf der östlichen Fahrbahnseite regelmäßig lückenlos so viele Fahrzeuge, dass ein Begegnungsverkehr nahezu unmöglich ist. Die Straße wird hier besonders stark von Fahrrad fahrenden Schülern genutzt. 

 

 

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:

Die Bezirksversammlung beschließt:

Die Vorsitzende der Bezirksversammlung wird aufgefordert, sich mit den zuständigen Stellen in Verbindung zu setzen, um zu erreichen, dass im östlichen Bereich des Störtebekerweges zwischen Heidrand und Petershof zwei Bereiche - eventuell gegenüber der Zufahrt und Ausfahrt des Sporthallenparkplatzes - mit Halteverboten eingerichtet werden, so dass diese die Situation des Begegnungsverkehres entspannen.

 

Hamburg, am 03.04.2019

 

Ralf-Dieter Fischer                            Lars Frommann

Fraktionsvorsitzender                        Brit-Meike Fischer-Pinz

                                                          Robert Timmann

Stammbaum:
20-4734   Antrag CDU betr. Parken im Störtebekerweg   Interner Service   Antrag
20-4734.01   Stellungnahme zum Antrag CDU betr. Parken im Störtebekerweg   Interner Service   Antwort/Stellungnahme gem. § 27 BezVG