Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-4609  

 
 
Betreff: Antrag der GRÜNEN-Fraktion betr. Bessere Busanbindung in Neuenfelde
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:GRÜNE-Fraktion / Schittek, Gudrun
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
08.03.2019 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen / überwiesen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

In großen Teilen von Neuenfelde und insbesondere in der Seehofsiedlung

ist die Busanbindung sehr lückenhaft.

Im Bereich der Hasselwerderstraße, wo der Bus 150 auf der Straße „Am Rosengarten“ erreichbar ist, gibt es eine Busverbindung nach Altona, meist im 15-20 Minuten Takt. Aber die Seehofsiedlung und die Bewohnerinnen und Bewohner entlang der Nincoperstraße, Vierzigstücken und Hohenwischerstraße in Neuenfelde und Francop sind auf den Bus 257 angewiesen. Dieser fährt in Schulzeiten ca. alle 30-60 Minuten nach Neugraben, in Ferienzeiten und an den Wochenenden zum Teil nur stündlich und abends nur alle 1,5 -2 Stunden. Damit sind die Bewohnerinnen und Bewohner in der Region schlecht im Netz des ÖPNV in Hamburg angebunden.

Darauf hat jetzt die Lokale Bildungskonferenz hingewiesen und dringend bessere Busverbindungen in der Region gefordert.  In der LBK sind vertreten: die Schulen Arp-Schnitger Stieg und Cranz, die Kita Este und DRK, „Fördern und Wohnen“ Wohnunterkunft Neuenfelder Fährdeich, das DRK mit seiner offenen Kinder- und Jugendarbeit, dem Eltern-Kind Zentrum und der Mütterberatung, die Behördenvertretung des Bezirks, der islamische Kulturverein, die Evangelische Kirchengemeinde St. Pankratius, die „Frühen Hilfen“ und das Unterstützungsnetzwerk Süderelbe.

Viele und Bewohnerinnen und Bewohner in der Region haben keinen eigenen PKW und sind auf den ÖPNV als Alltagverbindung für Arbeit, Schule, Kita, Universität, Einkauf, medizinische Versorgung und Freizeitaktivitäten angewiesen.

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:

Die Bezirksversammlung fordert die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation auf, jetzt oder zum nächsten Fahrplanwechsel für eine bessere Busanbindung von Neuenfelde nach Neugraben zu sorgen.  

Die Fahrzeiten des Bus 257 von Neugraben nach Neuenfelde sollen tagsüber und in den Abendstunden verbessert werden und werktags und am Wochenende halbstündlich erfolgen.

Stammbaum:
20-4609   Antrag der GRÜNEN-Fraktion betr. Bessere Busanbindung in Neuenfelde   Interner Service   Antrag
20-4609.01   Stellungnahme zum Antrag der GRÜNEN-Fraktion betr. Bessere Busanbindung in Neuenfelde   Interner Service   Antwort/Stellungnahme gem. § 27 BezVG