Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-4583  

 
 
Betreff: Zusatzantrag CDU betr. Gefährdungslagen im Langenbeker Feld? (zu Drucksache 20-4493)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion / Hoschützky, Martin / Bliefernicht, Rainer
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Harburg
26.02.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:
In der Drucksache 20-4493  wird eine mangel- bzw.- fehlerhafte Umsetzung des Bebauungsplans Wilstorf 35/Langenbek bei der Herstellung einer Notüberfahrt für Feuerwehr-  und Rettungsfahrzeuge erörtert.

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:

Die Bezirksversammlung beschließt:

 

Die Vorsitzende der Bezirksversammlung wird aufgefordert, die zuständige Fachbehörde zu bitten, umgehend Vertreter der Feuerwehr und der Polizei Hamburg in den Ausschuss für Inneres, Bürgerservice und Verkehr zu entsenden, um dort berichten zu lassen, welches Konzept der Rettungswege im Langenbeker Feld derzeit vorliegt und in welchem Umfang seit Inkrafttreten und Umsetzung des B-Plans Menschenleben durch ggf. überlange Anfahrten von Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen in Gefahr gebracht worden sind.

  

Hamburg, 26. Februar 2019

  

Ralf-Dieter Fischer                                              Martin Hoschützky

Fraktionsvorsitzender                                          Rainer Bliefernicht