Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-4534  

 
 
Betreff: Antrag CDU betr. Arbeitsplatznahe Wohnungen für Lehrer
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion / Fischer-Pinz, Brit-Meike / Schaefer, Michael / Jaeger, Antje
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Harburg
26.02.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:
Aus dem Bereich Harburger Schulen ist bekannt geworden, dass Lehrer deshalb keinen Arbeitsplatz in Harburg annehmen, weil sie keinen ortsnahen Wohnraum finden, obgleich sie gern in Harburg unterrichten würden.

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:

Die Bezirksversammlung beschließt:
Die Bezirksverwaltung möge in Abstimmung mit den zuständigen Fachbehörden prüfen, inwieweit Wohnraum im Bezirk Lehrern bereitgestellt werden kann, die bereit sind, zur Beseitigung des Lehrermangels an Harburger Schulen zu unterrichten. Insoweit möge die Bezirksverwaltung ein geeignetes Konzept vorlegen, wie nachvollziehbare Bedarfe gedeckt werden können.

 

Hamburg, am 08.02.2018

Ralf-Dieter Fischer                                   Brit-Meike Fischer-Pinz
Fraktionsvorsitzender                               Michael Schaefer
                                                                 Dr. Antje Jaeger