Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-4057  

 
 
Betreff: Antrag NEUE LIBERALE: Vollsperrung Ehestorfer Weg und Ehestorfer Heuweg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:Neue Liberale Fraktion Harburg / Lewy, Barbara / Wolkau, Kay / Wiest, Isabel
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
11.09.2018 
Sitzung des Hauptausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

Die oben genannten Straßen sind bereits für den Verkehr gesperrt. Nach Informationen des Landesbetriebes, Straßen Brücken und Gewässer (LSBG) soll der Ehestorfer Heuweg noch bis Jahresende 2018 komplett für den Verkehr gesperrt bleiben.

Die Sperrung stellt für den Verkehr im Süderelberaum ein großes Problem dar. Denn mit dem Ehestorfer Weg ist die einzige Ausweichstrecke abschnittsweise ebenso mindestens bis in den Spätherbst hinein gesperrt.

Vor wenigen Tagen lud das Büro Luchterhand im Auftrag des LSBG und der betreffenden Leitungsträger die Anwohner und die Bezirkspolitik zu einem Informationsabend zum Thema Vollsperrung Ehestorfer Weg/Ehestorfer Heuweg für den 10.09.2018, 18.00 Uhr ein.

Angesichts der zeitgleich stattfindenden Sondersitzung der Bezirksversammlung wird jedoch kein Abgeordneter der Bezirksversammlung an diesem Termin teilnehmen können.

 

 

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:
 

Die Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, einen Vertreter des Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) und einen Vertreter des Büros Luchterhand in die nächste Sitzung des zuständigen Fachausschuss einzuladen, um über die Notwendigkeit und die Hintergründe der vorgesehenen Vollsperrungen zu berichten.      

Antrag der Abgeordneten Barbara Lewy, Kay Wolkau, Isabel Wiest

Harburg, 10.09.2018

Kay Wolkau

Fraktionsvorsitzender

f. d. R.