Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-3908  

 
 
Betreff: Kleine Anfrage CDU betr. Entwicklung des Krankenstandes bei Mitarbeitern des Bezirksamtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Kleine Anfrage gem. § 24 BezVG
Verfasser:CDU-Fraktion / Fischer-Pinz, Brit-Meike / Schaefer, Michael / Jaeger, Antje
Federführend:Personalservice Beteiligt:Fachamt Personenstandswesen
    D 1 - Dezernat Steuerung und Service
Beratungsfolge:

Sachverhalt

Sachverhalt:
Wir fragen die Bezirksverwaltung:

1. Wie hat sich der Krankenstand bei den Mitarbeitern des Bezirksamtes in den
    einzelnen Monaten ab Januar 2017 bis zum Mai 2018 entwickelt?
2. Wir bitten um genaue Angaben, wie viele Mitarbeiter erkrankt waren mit 
    Entgeltfortzahlungen bis 6 Wochen und wie viele Mitarbeitern mit Anspruch
    auf Krankengeld länger als 6 Wochen erkrankt waren.
3. Wie hat sich aufgrund der vorstehenden Daten der Krankenstand in den
    einzelnen Dezernaten des Bezirksamtes entwickelt?
4. Kann das Bezirksamt in einzelnen Ämtern oder Fachabteilungen überdurch-
    schnittliche Schwerpunkte des Krankenstandes feststellen?
5. Wie und mit welchen Maßnahmen wird gegebenenfalls seitens des Dienstherrn
    gegengesteuert?

Hamburg, am 07.06.2018

Ralf-Dieter Fischer                                       Brit-Meike Fischer-Pinz
Fraktionsvorsitzender                                   Michael Schaefer
                                                                     Dr. Antje Jaeger