Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-1718.06  

 
 
Betreff: Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Zustimmung zur Öffentlichen Auslegung, Zustimmung zur Aufstellung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage öffentlich
  Bezüglich:
20-1718
Federführend:Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Harburg
26.06.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg ungeändert beschlossen / überwiesen   
Stadtplanungsausschuss
18.06.2018 
Sitzung des Stadtplanungsausschusses ungeändert beschlossen / überwiesen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Begr_Entw_180606_zur ÖA-Endstand  
BP_Entwurf_180606_zurÖA-Endstand  
VO_180606_zur ÖA-Endstand  
180606_HAS_VEPl_Endstand  

Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt                                           07. Juni.2018

Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung                                                   

Abteilung Bebauungsplanung

 

 

 

Vorlage zum Stadtplanungsausschuss am 18. Juni 2018

 

Betreff:Vorhabenbezogener Bebauungsplan-Entwurf Harburg 71   (Sand)

  1. Aufstellungsbeschluss
  2. Zustimmung zur öffentlichen Auslegung

 

Mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan-Entwurf Harburg 71 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die städtebauliche Entwicklung und Neuordnung der Flächen westlich des Wochenmarktes am Sand (Flurstücke 3350 und 1141) geschaffen werden. Es ist beabsichtigt die Entwicklung eines Wohn- und Geschäftsgebäudes zu realisieren. In dem Vorhaben sollen ein Einzelhandelsbetrieb für die Nahversorgung der Harburger Bevölkerung, zukunftsorientiertes Wohnen für Senioren, Gastronomie, notwendige Einrichtungen für den Marktbetrieb und öffentliche Toiletten untergebracht werden. Gleichzeitig findet eine Neugestaltung der Wegebeziehung zwischen Sand und Neue Straße mittels einer repräsentativen Treppenanlage statt. Im Plangebiet soll ein Urbanes Gebiet (MU) ausgewiesen werden.

 

Mit der Planung wird eine innerstädtische untergenutzte Fläche aktiviert und die Innenstadt Harburgs maßgeblich gestärkt sowie eine gewerbliche Flächenvorsorge im Bezirk betrieben. Um die städtebauliche Entwicklung zu steuern, ist die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans gemäß § 12 BauGB - Bebauungsplan der Innenentwicklung – i.V. mit § 13a BauGB –beschleunigte Verfahren- erforderlich. Die betroffenen Grundeigentümer sind in die Planungen einbezogen. Es wird ein Durchführungsvertrag mit dem Investor geschlossen.

 

Eine Umweltprüfung sowie ein Ausgleich von Eingriffen in Natur und Landschaft sind nicht erforderlich. Änderungen des Flächennutzungsplans und des Landschaftsprogramms einschließlich der Fachkarte Arten- und Biotopschutz sind nicht erforderlich.

 

Die Grobabstimmung erfolgte am 03. Juli 2017. Die ÖPD hat am 18. September 2017 stattgefunden. Der Stadtplanungsausschuss hat der Einleitung am 12. Juni 2017 zugestimmt (einstimmig). Die Bezirksversammlung hat dieses Votum ebenfalls mehrheitlich am 26. Juni 2017 bestätigt.

 

Die Trägerbeteiligung wurde vom 20. Dezember 2017 bis zum 26. Januar 2018 durchgeführt. Der AK I fand am 5. März 2018 statt.

 


Der Stadtplanungsausschuss wird gebeten, dem Aufstellungsbeschluss und der öffentlichen Auslegung zuzustimmen sowie die Weiterleitung an die Bezirksversammlung zu veranlassen.

 

 

Jörg Penner

Dezernent für Wirtschaft,

Bauen und Umwelt

 

 


Anlagen: Plan, Vepl., Verordnung und Begründung

 

Zusätzlich für die Fraktionen:

-       DV mit Ansichten / Grundrissen

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Begr_Entw_180606_zur ÖA-Endstand (367 KB)      
Anlage 2 2 BP_Entwurf_180606_zurÖA-Endstand (12865 KB)      
Anlage 3 3 VO_180606_zur ÖA-Endstand (58 KB)      
Anlage 4 4 180606_HAS_VEPl_Endstand (902 KB)      
Stammbaum:
20-1718   Nicht offener, einphasiger, hochbaulicher Realisierungswettbewerb (Westrandbebauung Sand)   Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung   Mitteilungsvorlage öffentlich
20-1718.01   Westrandbebauung Sand (Harburg 71) - Projektvorstellung   D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Mitteilungsvorlage öffentlich
20-1718.02   Westrandbebauung Sand (Harburg 71) - Zustimmung zur Einleitung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanverfahrens und zur Durchführung einer öffentlichen Plandiskussion   D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich
20-1718.03   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahrens Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Öffentliche Plandiskussion   D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Mitteilungsvorlage öffentlich
20-1718.04   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Auswertung der öffentlichen Plandiskussion   Interner Service   Mitteilungsvorlage öffentlich
20-1718.05   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Aktueller Sachstand   Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung   Mitteilungsvorlage öffentlich
20-1718.06   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Zustimmung zur Öffentlichen Auslegung, Zustimmung zur Aufstellung   Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung   Beschlussvorlage öffentlich
20-1718.07   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Vorstellung von Änderungen des Vorhabens   D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Mitteilungsvorlage öffentlich
20-1718.08   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Zustimmung zur Änderung des Aufstellungsbeschlusses   D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich
20-1718.09   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Zustimmung zur erneuten öffentlichen Auslegung   D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich
20-1718.10   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 - (Westrandbebauung Sand) - Schlussabwägung - Zustimmung zur Feststellung   D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich
20-1718.11   Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Feststellung   Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung   Beschlussvorlage öffentlich