Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-3781  

 
 
Betreff: Antrag AfD betr. "Kuhteich" Fischbektal
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:AfD-Fraktion / Bischoff, Ulf / Bodó, Ludwig / Feineis, Harald
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Harburg
29.05.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

Relativ kurz vor dem Zusammenlaufen des Fischbektals und des Fischbeker Heidewegs befindet sich der sogenannte ‚Kuhteich‘. Der Teich ist ein beliebter Ort für Waldbesucher und bietet Gelegenheit für eine Rast. Aufgrund seiner Nähe zur Freiluftschule Neugraben und zum Naturschutz-Infohaus im ehemaligen Schafstall, wird der Teich ebenfalls für erlebnispädagogische Angebote genutzt[1][1].

Aktuell befinden sich die Umzäunung des Teiches sowie die angrenzende Sitzbank in einem schlechten Zustand: Das Holz ist modrig, Holzelemente sind abgerissen und einige Hölzer treiben im Wasser. Insgesamt macht der Zustand einen verwahrlosten Eindruck und beeinträchtigt das sonst schöne Landschaftsbild. Darüber hinaus bestehen ernste Verletzungsgefahren für Besucher (insbesondere Kinder) und Tiere durch herausragende Nägel an Holzelementen.



 

[1] http://www.hamburgerschulverein.de/freiluftschulen/neugraben/uebernachtungen/

 

 


 

ALLRIS net Ratsinformation

Petitum/Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird aufgefordert, die angesprochenen Mängel unverzüglich beheben zu lassen. Idealerweise soll eine neue Holzumzäunung den Teich umfassen und die Sitzgelegenheit erneuert werden.

 

Dem Regionalausschuss Süderelbe ist nach der Fertigstellung zu berichten.