Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-3000  

 
 
Betreff: Antrag CDU: Elektromobilität DriveNow
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion; Bliefernicht, Rainer; von Harten, Berthold; Hintze, Dr. Hanno;
Fischer, Ralf-Dieter
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Harburg
27.06.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg ungeändert beschlossen / überwiesen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Im Rahmen des Ausbaus der Elektromobilität in Hamburg soll es zukünftig bis zu 550 Elektrofahrzeuge des Car-Sharing-Anbieters DriveNow geben.

Dazu plant Hamburg besondere Parkplätze für Car-Sharing und Elektrofahrzeuge.


Petitum/Beschlussvorschlag:


Die Bezirksversammlung beschließt:

Die Vorsitzende der Bezirksversammlung möge sich mit der zuständigen Fachbehörde in Verbindung setzen, um zu erreichen, dass Bezirksverwaltung und Bezirksversammlung in angemessener Weise und frühzeitig an der Planung und Standortauswahl von neu zu schaffenden, gesonderten Parkplätzen für Car-Sharing und der Elektrofahrzeuge beteiligt werden.

Hamburg, am 06.06.2017

Ralf-Dieter Fischer                                               Rainer Bliefernicht
Fraktionsvorsitzender                                           Berthold von Harten
                                                                             Dr. Hanno Hintze

Stammbaum:
20-3000   Antrag CDU: Elektromobilität DriveNow   Interner Service   Antrag
20-3000.01   Stellungnahme zum Antrag CDU betr. Elektromobilität DriveNow   Interner Service   Antwort/Stellungnahme gem. § 27 BezVG