Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-2213  

 
 
Betreff: Anfrage gem. § 27 BezVG NEUE LIBERALE: "Grünes Klassenzimmer" in Neuland
Status:öffentlichDrucksache-Art:Anfrage gem. § 27 BezVG
Verfasser:Neue Liberale Fraktion Harburg; Lewy, Barbara; Wolkau, Kay; Wiest, Isabel
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:

Sachverhalt

In den Ausschüssen für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz am 17.03.2015 und am 24.05.2016 wurde über das „grüne Klassenzimmer“ am Neuländer See berichtet. 

Während für die Nutzung der Wasserfläche mit Booten ein Beirat eingesetzt worden ist, der die Terminvergabe und Koordination übernommen hat, sollte im Falle des „grünen Klassenzimmers“ das Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung (ZSU) für die Räume und das Naturgelände zuständig sein. Die dafür vorgesehenen Räume sollten für das Schuljahr 2016 / 2017 fertig eingerichtet und von der ZSU verwaltet und organsiert werden.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die zuständigen Fachbehörden: 

1. Ist die Planung, Raumausstattung und Konzeptentwicklung für die schulischen Lernangebote im Wassersport und Umweltzentrum Neuländer See abgeschlossen?

Wenn nein, warum nicht und wann wird dieses erfolgen?

 

2. Wird das „grüne Klassenzimmer“ jetzt von der ZSU koordiniert?

 

3. Wird das „grüne Klassenzimmer“ in diesem Schuljahr von Schulen genutzt?

Wenn ja, wie oft in der Woche? Wenn nein, warum nicht?

 

4. Können auch Kindertagesstätten dieses „grüne Klassenzimmer“ nutzen?

 

Wenn ja, wie oft wird es von Kindertagesstätten bisher genutzt? Von welchen Kindertagesstätten wird es genutzt? Wenn nein, warum nicht?

 

5. Kann das „grüne Klassenzimmer“ von Privatpersonen genutzt werden? Wenn ja, zu welchen Bedingungen? Wenn nein, warum nicht ?

 

Anfrage der Abgeordneten Barbara Lewy, Kay Wolkau, Isabel Wiest

 

Harburg, 09.03.2017

Kay Wolkau

Fraktionsvorsitzender

f.d.R.