Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-1755  

 
 
Betreff: Gemeinsamer Antrag SPD/CDU betr. Aktueller Stand zur Renovierung der Uwe-Seeler-Halle
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Verfasser:SPD-Fraktion
CDU-Fraktion
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
13.09.2016 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen / überwiesen   
Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit
29.09.2016 
Sitzung des Ausschusses für Kultur, Sport und Freizeit (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

 

Antrag der Abgeordneten Jürgen Heimath, Claudia Loss, Arend Wiese und SPD Fraktion

Antrag der Abgeordneten Ralf-Dieter Fischer, Robert Timmann, Lars Frommann, Uwe Schneider, Rainer Bliefernicht (CDU) und Fraktion

 

Die Bezirksversammlung hat sich für die Renovierung der Uwe-Seeler-Halle ausgesprochen. Die IBA hat mitgeteilt, dass die Finanzierung der Sanierung der Halle u.a. auch mit den Mitteln aus dem Bezirk Harburg gesichert ist. Durch Bundes-, Landes- und Bezirksmittel sind ausreichend Finanzmittel vorhanden. Die Baumaßnahmen sollten dieses Jahr noch starten.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung beschließt:

 

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, Vertreter der IBA und der Verwaltung in die nächstmögliche Sitzung des Ausschusses für Kultur, Sport und Freizeit einzuladen.

 

Hamburg, am 12.09.2016

 

Jürgen HeimathClaudia Loss

Fraktionsvorsitzender SPDArend Wiese

 

Ralf-Dieter Fischer CDURobert Timmann

FraktionsvorsitzenderLars Frommann