Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-0777  

 
 
Betreff: Antrag CDU betr. Überfüllte und defekte Müllbehälter
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion
Federführend:D 2 - Dezernat Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Inneres, Bürgerservice und Verkehr
11.02.2016 
Sitzung des Ausschusses für Inneres, Bürgerservice und Verkehr (offen)   
Hauptausschuss
09.06.2015 
Sitzung des Hauptausschusses  

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Antrag der Abgeordneten Uwe Schneider, Ralf-Dieter Fischer, Rainer Bliefernicht (CDU) und Fraktion

 

Im Innenstadtbereich fällt es zunehmend auf, dass Müllbehälter überfüllt, defekt und von außen mit Plakaten und ähnlichem beklebt sind. Für die Müllbehälter ist die Stadtreinigung verantwortlich. 

 

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung beschließt:

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, Vertreter der Stadtreinigung Regional Harburg in den Ausschuss Inneres, Bürgerservice und Verkehr einzuladen, um über den Umfang der Reinigungs- und Reparaturarbeiten zu berichten. Über die Erhöhung der Reinigungsintervalle ist Stellung zu nehmen.

 

Hamburg, am 02.06.2015

 

 

Ralf-Dieter Fischer                                                                       Uwe Schneider             

Fraktionsvorsitzender                                                        Rainer Bliefernicht