Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-0681  

 
 
Betreff: Anfrage AfD betr. Fahrraddiebstähle und Vandalismus im Bezirk Harburg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Anfrage gem. § 27 BezVG
Verfasser:AfD-Fraktion
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
09.06.2015 
Sitzung des Hauptausschusses zurückgezogen / erledigt   

Sachverhalt

Anfrage gem. §27 des Abgeordneten Ulf Bischoff und der AfD-Fraktion Harburg

 

Sachverhalt:

Viele Bewohner des Bezirks Harburg beschweren sich über gestohlene, mutwillig beschädigte oder gänzlich zerstörte Fahrräder. Insbesondere die Bahnhofsgegenden sind hiervon stark betroffen, da viele Berufspendler ihr Fahrrad nahe den öffentlichen Nahverkehrsmitteln anschließen. Eine frühere Antwort des Senats im Jahre 2010 (Drs: 19/6488, Senatsdatenbank) hat auf eine Zunahme im Bereich des Fahrraddiebstahls hingewiesen.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die zuständige Fachbehörde:

 

1) Wie viele Fahrraddiebstähle wurden im Jahre 2014 im Bezirk Harburg erfasst? Bitte nach Stadtteilen aufschlüsseln.

 

2) Zu 1: Wie viele der Vorfälle konnten aufgeklärt werden? Wie viele Täter wurden während der Tat überführt?

 

3) Wie viele Fälle von Vandalismus an Fahrrädern wurden im Jahre 2014 im Bezirk Harburg erfasst? Bitte nach Stadtteilen aufschlüsseln.

 

4) Zu 3: Wie viele der Vorfälle konnten aufgeklärt werden? Wie viele Täter wurden während der Tat überführt?

 

5) Wie haben sich die verschiedenen Tatbestände gegenüber den Zahlen aus dem Jahr 2009 absolut und prozentual entwickelt? Bitte nach Stadtteilen aufschlüsseln.

 

Ulf Bischoff- Fraktionsvorsitzender AfD

 

Harald Feineis - stellv. Fraktionsvorsitzender AfD

 

Peter Lorkowski