Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-0343  

 
 
Betreff: Antrag SPD betr. "Grüne Mitte" für Senioren in Heimfeld
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:SPD-Fraktion
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
13.01.2015 
Sitzung des Hauptausschusses  
Regionalausschuss Harburg
11.03.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Harburg (offen)   
15.04.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Harburg zurückgezogen / erledigt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Antrag der Abgeordneten Claudia Loss (SPD) und Fraktion

 

Zwischen der Homannstraße und der Straße Gildering ist durch den Abriss der Kasernengebäude eine öffentlich zugängliche Grünfläche entstanden.

Diese Fläche ist umgeben von zwei „Betreuten Wohnanlagen“ in der Homannstraße, dem Alten- und Seniorenwohnheim An der Rennkoppel, behindertengerechten Eigentumswohnungen im Gildering sowie einer 2013 fertiggestellten Wohnbebauung mit behindertengerechten Wohnungen.

 

Diese Fläche ist optimal für eine Anlage, die speziell auf Senioren ausgerichtet ist. Für die Errichtung der Solar-Bauausstellung 2005 wurde eine kleine Parkanlage in diesem Bereich überbaut.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob die neu zu gestaltende „Grüne Mitte“ zwischen Homannstraße und dem Baugebiet „Solar-Bauausstellung“ am Gildering mit Fitnessgeräten, die speziell für ältere Menschen konzipiert worden sind, sowie mit einem Schachspiel und einer Boule-Fläche ausgestattet werden kann.

Die Prüfungsergebnisse sind im Regionalausschuss Harburg vorzutragen.

 

Jürgen Heimath

SPD-Fraktionsvorsitzender