Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-0236  

 
 
Betreff: Antrag der Abgeordneten Dr. Gudrun Schittek und GRÜNE-Fraktion
betr. Berichterstattung zu den Pflegemaßnahmen des Cranzer- und Neuenfelder Hauptdeichs und des angrenzenden Naturschutzgebietes der Elbauwälder am Mühlenberger Loch
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:GRÜNE-Fraktion
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
11.11.2014 
Sitzung des Hauptausschusses (offen)   
Ausschuss für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz
17.03.2015 
Sitzung des Ausschusses für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz (offen)   
23.01.2018 
Sitzung des Ausschusses für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz zurückgezogen / erledigt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Die Elbdeiche am Cranzer und Neuenfelder Hauptdeich grenzen an das Mühlenberger Loch und an das Airbusgelände. Die Deiche dienen dem Hochwasserschutz gegen die Fluten und Sturmfluten der Elbe und sind für die Bevölkerung der angrenzenden Süderelberegion bis nach Neugraben und Hausbruch überlebenswichtig.

 

Entscheidend für die Deichsicherheit ist u.a. die Gründeichpflege. Die Mäh- und Pflegearbeiten sowie die Mäusebekämpfung lassen zu wünschen übrig.

 

Für die Intaktheit des Deiches und des Deichfußes ist auch der zügige Regenwasserabfluss entscheidend. Die Gräben entlang des Deiches wurden teilweise durch Drainagen ersetzt, die jedoch zum Teil  zugesetzt und damit nicht mehr in Funktion sind.

 

Das Deichvorland ist Auwald und dient einerseits dem Hochwasserschutz und ist andererseits Naturschutzgebiet. Hier wachsen hohe Pappeln, die als Pioniergehölze entfernt werden müssten, damit sich Harthölzer wie Erlen, Eichen, Ahorn Linden weiterentwickeln können. Pappeln sind nicht standsicher. Bei Sturm und Flut können sie entwurzelt und weggeschwemmt werden und den Deich beschädigen.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, einen Vertreter der zuständigen Fachbehörden, der Deich- und Sielverbände sowie  der Naturschutzverbände in den Regionalausschuss Süderelbe einzuladen, um über die Pflegemaßnahmen der Elbdeiche in Cranz und Neuenfelde und um über das Naturschutzgebiet am Elbdeich und Mühlenberger Loch und seine  Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen zu berichten.

 

Antrag der Abgeordneten Dr. Gudrun Schittek und GRÜNE Fraktion

 

Harburg, 06.11.2014

 

Britta Herrmann

Grüne-Fraktionsvorsitzende

f.d.R.