Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - 20-0194  

 
 
Betreff: Gemeinsamer Antrag SPD/CDU betr. Stand der Schulneubauten im Bezirk Harburg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Verfasser:SPD-Fraktion
CDU-Fraktion
Federführend:D 3 - Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales, Bildung und Integration
12.01.2015 
Sitzung des Ausschusses für Soziales, Bildung und Integration (offen)   
Hauptausschuss
14.10.2014 
zur gemeinsamen Sitzung des Hauptausschusses und des Ausschusses für Kultur, Sport und Freizeit (zu TOP 1)  

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Antrag der Abgeordneten Claudia Loss, Klaus Fehling (SPD)

    und Fraktion

    Michael Schaefer, Helga Stöver (CDU)

                                                            und Fraktion

 

In den letzten Jahren sind der Neubau und die Grundsanierung der Schulen im Bezirk Harburg gut vorangekommen. Viele Schulen sind bereits fertig saniert. Einige Schulen haben zudem neue Sport- oder Pausenhallen/Aulen erhalten. Bei anderen Schulstandorten stehen die Planungen kurz vor dem Abschluss bzw. die Ausschreibungen für die beabsichtigten Baumaßnahmen sind abgeschlossen. Der Baubeginn ist terminiert.

Dass große Schulneubauvorhaben im Bestand hohe organisatorische Leistungen erfordern, um die Beeinträchtigungen im laufenden Schulbetrieb auf ein Minimum zu reduzieren, ist unbenommen. Den Verantwortlichen ist es in der Vergangenheit jedoch gelungen, dies größtenteils störungsfrei zu organisieren.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, einen Vertreter der Behörde für Schule und Berufsbildung in den Ausschuss für Soziales, Bildung und Integration einzuladen, der einen Überblick über die bisherigen und die geplanten Bauprojekte im Bereich der Schulbauten gibt.

Ferner soll über geplante, im Zuge von Baumaßnahmen erforderliche organisatorische Ortswechsel von Schülern Auskunft gegeben werden.

 

 

Jürgen Heimath

Fraktionsvorsitzender SPD

 

Ralf-Dieter Fischer

Fraktionsvorsitzender CDU