Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - XIX-1855  

 
 
Betreff: Empfehlungen für die Benennung von Mitgliedern des Stadtteilbeirates Neugraben
Status:öffentlichDrucksache-Art:Allgemeine Vorlage
Federführend:Fachamt Sozialraummanagement   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
14.01.2014 
Sitzung des Hauptausschusses geändert beschlossen / überwiesen   
Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Stadtteilentwicklung
06.01.2014 
Sitzung des Ausschusses für Kultur, Bildung, Sport und Stadtteilentwicklung (offen)   

Sachverhalt

Sachverhalt:

Gem. der vom Hauptausschuss am 15.10.13 beschlossenen Fassung der Geschäftsordnung für den Stadtteilbeirat Neugraben (siehe Anlage) findet die Neuwahl des Beirates nach Ablauf der vierjährigen Amtszeit  statt, die im Januar 2014 enden wird (die erste Amtszeit begann mit Bestätigung der Beiratsmitglieder durch die BV Harburg am 26.01.2010).

 

Die Bewerbung für die neue Amtszeit ist abgeschlossen und in der beigefügten Vorlage über die Neuwahl des Stadtteilbeirates gem. Geschäftsordnung dokumentiert.

Danach wurden die Mitglieder/Vertreter der Kategorien Gewerbetreibende, Bewohner und Eigentümer gelost.

 

Die Mitglieder/Vertreter der Fraktionen der BV werden von diesen selbst benannt.

Die Benennung der Mitglieder/Vertreter der Kategorie Organisationen mit sechs Sitzen steht noch aus. Sie werden von der BV bestimmt.

 

Der Ausschuss wird gebeten, für die Mitglieder/Vertreter der Organisationen im Stadtteilbeirat Neugraben einen Vorschlag zu unterbreiten.

 

gez. Stuhlmann