Bezirksversammlung Harburg

Drucksache - XIX-1794  

 
 
Betreff: Antrag CDU betr. ÖPNV Schlossinsel
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
12.11.2013 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen / überwiesen   
Hauptausschuss
14.01.2014 
Sitzung des Hauptausschusses zurückgezogen / erledigt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Antrag der Abgeordneten Ernst Hornung, Martin Hoschützky (CDU) und Frak­tion

 

 

Da die neuen Bewohner im Gebiet Schlossinsel bisher nicht die Möglichkeit haben den Veritaskai über die vielfach versprochene Fußgängerbrücke über den Lotsekanal zu erreichen, sind sie weitgehend vom öffentlichen Personennahverkehr abge­schnitten.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung beschließt:

 

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung möge sich bei den zuständigen Fachbe­hörden und Verkehrsträgern dafür einsetzen, dass das Gebiet Schlossinsel alsbald auch an den öffentlichen Personennahverkehr unmittelbar angeschlossen wird mit einem 10-Minuten-Takt in Richtung Harburger Innenstadt.

 

 

 

 

Ralf-Dieter Fischer              Ernst Hornung

Fraktionsvorsitzender              Martin Hoschützky

 

 

Hamburg, am 15.11.2013