Bezirksversammlung Harburg

Auszug - Begleitgruppe Harburger Binnenhafen: Änderung des Verfahrens der Wahl  

 
 
Sitzung des Hauptausschusses - Unter Ausschluss der Öffentlichkeit
TOP: Ö 9.4
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen / überwiesen
Datum: Di, 23.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg
21-0729.01 Begleitgruppe Harburger Binnenhafen: Änderung des Verfahrens der Wahl
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage öffentlich
  Bezüglich:
21-0729
Federführend:D 4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
 
Beschluss


Der Hauptausschuss folgt der Empfehlung des Stadtentwicklungsausschusses und stimmt folgendem Wahlverfahren einstimmig für die Bezirksversammlung zu:

 

Nach Ablauf der nächsten Wahlperiode in zwei Jahren sollen bei jeder Neuwahl mindestens zwei neue Mitglieder, die in der vorangegangenen Wahlperiode keinen gewählten Sitz in der Begleitgruppe hatten, in die Begleitgruppe als Bürgervertreter/-innen gewählt werden. Die Regelung gilt ergänzend zu der bisherigen Empfehlung, mindestens zwei Gewerbetreibende und mindestens zwei Bewohner/-innen zu wählen. Die zukünftigen Mitglieder der Begleitgruppe werden durch den Stadtentwicklungsausschuss gewählt, dem es vorbehalten bleibt von den vorgenannten Regelungen im Einzelfall abzuweichen.