Bezirksversammlung Harburg

Auszug - Grundsatzangelegenheiten Haushalt  

 
 
Sitzung des Haushalts- und Vergabeausschusses
TOP: Ö 1
Gremium: Haushalts- und Vergabeausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 05.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:30 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 118
Ort: Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg
 
Protokoll

Frau Hentzien führt aus, dass die zuwanderungsbedingten Kosten von 1,1 Mio. € (2016) auf 2,1 Mio. € (2017) gestiegen sind. Die Finanzbehörde lehnt die Erstattung ab.

Als Begründung für die Ablehnung der Kostenübernahme führt die Finanzbehörde die hohen Personalkostenreste 2017 des Bezirksamtes an. Frau Hentzien erklärt zu den hohen Personalkostenresten, dass diese u.a. durch die Nichtbesetzung von Stellen mangels Bewerber entstanden sind. Vor allem sind sie aber das Ergebnis erheblicher Konsolidierungsanstrengungen, um die Personalkosten der kommenden Jahre decken zu können.