Bezirksversammlung Harburg

Auszug - Mitteilungen der Verwaltung  

 
 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 10.01.2018 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:10 Anlass: Sitzung
Raum: Mehrzwecksaal im SDZ
Ort: Harburger Rathausforum 1, 21073 Hamburg
 
Protokoll

Herr Thomsen berichtet:

  • Die Jugendhilfeinspektion (JI) hat die Arbeit zum Tod des 2-jährigen Mädchens aufgenommen. Anfang Februar werden Gespräche geführt. Ende April / Anfang Mai wird vermutlich ein erster Berichtsentwurf geben, der vermutlich im Juni im Familienausschuss der Bürgerschaft behandelt werden wird.
  • Seit 01.01.2018 hat Herr Thomsen die Arbeit als JAL begonnen.
  • Der Posten der Regionalleitung ist noch vakant. Die Stelle wird jetzt extern ausgeschrieben.
  • Eine Stelle der Straßensozialarbeit ist ausgeschrieben.
  • Die Stelle Qualitätsmanagement (QM) war ausgeschrieben, die Auswahlgespräche finden am 11.01.2018 statt.
  • Herr Lampmann aus der Erziehungsberatung geht in den Ruhestand; die Stelle ist ausgeschrieben.
  • Eine Person verlässt den ASD Harburg-Kern zum 01.03.2018. Dann ist die Besetzung der Stellen bei 104 %.

 

Frau Albers berichtet:

  • Frau Broß vom Mädchenclub Neuwiedenthal ist auf Teilzeit gegangen.
  • Bei der Straßensozialarbeit in Süderelbe war eine Stelle ausgeschrieben; eine Auswahl wurde getroffen.
  • Beim ASD Süderelbe wird eine halbe Stelle frei. Eine Teilzeitkollegin stockt auf Vollzeit auf. Damit sind die Stellen zu 97,3 % besetzt.