Bezirksversammlung Harburg

Auszug - Antrag DIE LINKE betr. Harburg für Alle! - Mietskandal in der Seehafenstraße - was unternimmt das Bezirksamt?  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg
TOP: Ö 11.2
Gremium: Bezirksversammlung Harburg Beschlussart: ungeändert beschlossen / überwiesen
Datum: Di, 24.10.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg
20-3217 Antrag DIE LINKE betr. Harburg für Alle! - Mietskandal in der Seehafenstraße - was unternimmt das Bezirksamt?
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:DIE LINKE; Lohmann, Jörn; Lenthe, André; Baksi, Kadriye; Peters, Sven;
Aras, Sahbattin
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss

Herr Schneider schlägt vor dem Hintergrund der Komplexität des Themas eine Berichterstattung im Hauptausschuss sowie die Streichung des 2. Punktes des Petitums vor.

DIE LINKE Fraktion stimmt der Änderung zu.


Die Bezirksversammlung stimmt dem so geänderten Antrag einstimmig zu.