Bezirksversammlung Harburg

Auszug - Antrag DIE LINKE betr. Harburg für Alle! Bushaltestellen an Harburgs Krankenhäusern eindeutig benennen  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg
TOP: Ö 23
Gremium: Bezirksversammlung Harburg Beschlussart: ungeändert beschlossen / überwiesen
Datum: Di, 24.10.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg
20-3216 Antrag DIE LINKE betr. Harburg für Alle! Bushaltestellen an Harburgs Krankenhäusern eindeutig benennen
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:DIE LINKE; Lohmann, Jörn; Lenthe, André; Baksi, Kadriye; Peters, Sven;
Aras Sahbattin
Federführend:Interner Service   
 
Beschluss


Es erfolgt ziffernweise Abstimmung.

Die Bezirksversammlung stimmt Ziffer 1. des Petitums einstimmig und Ziffer 2. des Petitums mehrheitlich (gegen Schuster/Pawlowski) zu und überweist den Antrag zur weiteren Behandlung in den Ausschuss für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz.

Die Bezirksversammlung lehnt Ziffer 3. des Petitums mehrheitlich (SPD/CDU/AfD/ Schuster/Pawlowski gegen Grüne/Linke/Neue Liberale) ab.