Bezirksversammlung Harburg

Auszug - Gemeinsamer Dringlichkeitsantrag betr. Buslinien in den Neubaugebieten NF65, NF66 und NF67  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Harburg
TOP: Ö 2.2
Gremium: Bezirksversammlung Harburg Beschlussart: ungeändert beschlossen / überwiesen
Datum: Di, 24.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg
20-2068 Gemeinsamer Dringlichkeitsantrag betr. Buslinien in den Neubaugebieten NF65, NF66 und NF67
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion; SPD-Fraktion; Fischer, Ralf-Dieter; Fischer-Pinz, Brit-Meike;
von Harten, Bertholt; Heimath, Jürgen; Wiese, Arend; Richter, Frank
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss

Herr Frommann schildert die Problemlage und nimmt Bezug auf Inhalte des Antrages. Eine optimale Anbindung an die S-Bahnhöfe sei zu gewährleisten, u. a. um zu vermeiden, dass Pendler auf Pkw-Nutzung umsteigen.

 

Frau Dr. Schittek wendet ein, eine Breite von 6 Metern sei r die Begegnung von Bussen ausreichend und verweist auf die Maße neuer Bus-Modelle und die vorliegenden ausreichenden Planungen.

 

 


Die Bezirksversammlung stimmt der Dringlichkeit mehrheitlich (gegen Grüne) zu.  

 

Die Bezirksversammlung stimmt dem Antrag mehrheitlich (gegen Grüne) zu.