Bezirksversammlung Harburg

Tagesordnung - Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport
Gremium: Ausschuss für Bildung und Sport
Datum: Mo, 28.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:05 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg
Zusatz: Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage wird um Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen gebeten. Danach kann nur ein begrenzter Einlass von Besucherinnen und Besuchern ermöglicht werden. Personen mit Erkältungssymptomen werden ausdrücklich gebeten, von einer Teilnahme an der Veranstaltung abzusehen.

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Sportinfrastrukturanalyse für den Bezirk Harburg (Bericht der Verwaltung)
21-0900  
Ö 1.1  
Stellungnahme zum Antrag SPD betr. Sportinfrastruktur in Süderelbe erhalten und stärken
20-3523.01  
Ö 1.2  
Stellungnahme zum Gemeinsamer Antrag SPD CDU betr. Sportinfrastruktur im Kerngebiet von Harburg bedarfsorientiert weiterentwickeln
20-3550.01  
Ö 2  
Stellungnahme zum Antrag der Abg. Carsten Schuster und Viktoria Isabell Ehlers (FDP), Betr.: Lehrermangel im Hamburger Süden
20-4046.01  
Ö 3  
Stellungnahme zum Antrag SPD betr. Oberstufen an den Stadtteilschulen im Bezirk Harburg
20-4631.01  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschlussvorschlag:
Die Bezirksversammlung möge beschließen, dass Vertreterinnen und Vertreter der Behörde für Schule und Berufsbildung in den Ausschuss für Soziales, Bildung und Integration eingeladen werden und über den Sachstand und die zukünftigen Pläne zur Einrichtung / Gestaltung der Oberstufen an den Stadtteilschulen im Bezirk Harburg zu berichten.

 

 

 

BEZIRKSVERSAMMLUNG HARBURG 

DER VORSITZENDE

         13. März 2020

           

 

Die Behörde für Schule und Berufsbildung nimmt zu dem Antrag der SPD (Drs. 20-4631)

wie folgt Stellung:

 

Das Anliegen der Schulleitung und des Elternrats der Stadtteilschule Ehestorfer Weg nach einer eigenständigen Oberstufe wird durch die BSB unterstützt. Die Realisierung einer eigenständigen Oberstufe setzt jedoch eine Reihe von Schritten im Vorwege aus. Vor allem die Personalplanung für eine ganze oder teilweise Eigenständigkeit setzt einen relativ langen Vorlauf voraus. Auch die Raumfrage muss vor dem Hintergrund der Erweiterungsplanung am Standort Eherstorfer Weg geklärt werden. Erste Schritte hin zu einer sichtbaren, eigenständigen Oberstufe werden im Schuljahr 2020/21 erfolgen können, so dass nach den derzeitigen Planungen zum Schuljahr 2021/22 eine Oberstufe eingerichtet werden kann.

 

 

gez. Heimath

 

 

 

 

f.d.R.

 

Hypko   

 

 

 

   
    28.09.2020 - Ausschuss für Bildung und Sport
    Ö 3 - zurückgezogen / erledigt
   

Der Antrag wird einstimmig für erledigt erklärt.

Ö 4  
Stellungnahme zum Antrag CDU betr. Wahlfreiheit Schulen Fischbek
20-4733.01  
Ö 5  
Stellungnahme zum Antrag DIE LINKE betr.: Harburg für Alle! - Digitales Lernen im Bezirk Harburg
Enthält Anlagen
21-0310.01  
Ö 6  
Mitteilungen der Verwaltung    
Ö 7  
Verschiedenes