Bezirksversammlung Harburg

Tagesordnung - Sitzung des Stadtplanungsausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Stadtplanungsausschusses
Gremium: Stadtplanungsausschuss
Datum: Mo, 18.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:50 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Bebauungsplanverfahren Neugraben-Fischbek 72 (Weidenkehre / Scheideholzweg) - Zustimmung zur Einleitung und zur Öffentlichen Plandiskussion (Referenten vom Stadtplanungsbüro ELBBERG)
Enthält Anlagen
20-3757.01  
Ö 2  
Bebauungsplanverfahren Neugraben-Fischbek 73 (Südliches Bahnhofsumfeld, nördlich Cuxhavener Straße) - Zustimmung zur Einleitung und zur Durchführung einer öffentlichen Plandiskussion (Vorstellung durch die Verwaltung)
Enthält Anlagen
20-3400.01  
Ö 3  
Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Harburg 71 (Westrandbebauung Sand) - Zustimmung zur Öffentlichen Auslegung, Zustimmung zur Aufstellung (Referenten des Planungsbüros Evers & Küssner)
Enthält Anlagen
20-1718.06  
    VORLAGE
   

Der Stadtplanungsausschuss wird gebeten, dem Aufstellungsbeschluss und der öffentlichen Auslegung zuzustimmen sowie die Weiterleitung an die Bezirksversammlung zu veranlassen.

 

 

Jörg Penner

Dezernent für Wirtschaft,

Bauen und Umwelt

 

 

   
    18.06.2018 - Stadtplanungsausschuss
    Ö 3 - ungeändert beschlossen / überwiesen
   

Der Ausschuss stimmt der Aufstellung und öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans einstimmig (bei Enthaltung Neue Liberale) zu.

 

Die Bezirksversammlung wird gebeten, den Beschluss nachzuvollziehen.

   
    26.06.2018 - Bezirksversammlung Harburg
    Ö 4.7 - ungeändert beschlossen / überwiesen
   

Die Bezirksversammlung folgt der Empfehlung des Stadtplanungsausschusses und stimmt der Aufstellung und öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans einstimmig (bei Enthaltung Neue Liberale) zu.

Ö 4  
Wohnungsbauvorhaben Lichtenauerweg - Vorstellung des städtebaulichen Vorhabens (Referenten des Vorhabenträgers und der Verwaltung)
20-3557  
Ö 5  
Wohnungsbauprogramm 2018 - Zustimmung durch den Ausschuss
20-3505.03  
Ö 6  
Antrag GRÜNE Fraktion betr. Radverkehr stärken - Wohnungsbau fahrradfreundlich gestalten (Bericht der Verwaltung)
20-3214  
Ö 7  
Gemeinsamer Antrag SPD/CDU betr. Wie geht es weiter mit dem Bornemannschen Haus? (Referentin vom Bauunternehmen HC HAGEMANN GmbH & Co. KG)
20-2145  
Ö 8  
Mitteilungen der Verwaltung    
Ö 9  
Verschiedenes